Skip to content

Bericht von der Demo ‚Wir haben es satt‘

22. Januar 2015

Es ist kalt, der Potsdamer Platz ist voll, tausende Menschen drängen sich dort mit ihren Transparenten in Plakaten, um gegen TTIP, TISA und CETA zu und für eine Wende weg von der industriellen Landwirtschaft zu demonstrieren. Es ist eine bunte Mischung: Tierschützer, Parteivolk, Esoteriker, Biobauern, Veganer, Öko-Produzenten, ‚Alternative‘ und ‚Normalos‘, und dazwischen Transition-Aktive und das *Leila-Team.
Langsam und friedlich zieht die Demonstration durch die Innenstadt, die üblichen Samba-Rhythmen helfen beim Warmbleiben, und unser Transparent, das wir bei der Grill-Demo im Sommer 2013 gemalt hatten, findet Anklang in der Menge wie auch bei den Fotografen am Straßenrand. Als wir schließlich am Bundestag ankommen, kommt sogar die Sonne raus. Ich gehe mit dem Gefühl, dass sich hier eine Bewegung zusammenfindet, die die Konzerne ähnlich ausdauernd belästigen wird, wie die Anti-Atom-Bewegung. Hoffen wir nur, dass wir nicht so lange durchhalten müssen, um etwas zu bewirken!

(Bericht von Maike)

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s