Skip to content

sharing statt charity

28. Februar 2015

Hier ein toller Vortrag zu der Frage, warum wir es nur schaffen können, wenn wir hier vor Ort den Wandel vorantreiben: Wir sind abhängig von der Ausbeutung der sogenannten ‚Dritten Welt‘. Nur wenn wir es hier schaffen, auf eigenen Beinen zu stehen, und zugleich den Menschen dort durch fairen Handel auf Augenhöhe begegnen, kann die Welt eine gerechtere, sozialere, friedlichere und für uns Menschen dauerhaft lebenswerte werden.

tedxberlin.de/mallence-bart-williams-change-your-channel
Video, Länge 17 Minuten

 

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s