Skip to content

Mauerpark-Erweiterung – bis 16.3. kann Einspruch erhoben werden

13. März 2015

Seit Jahren, ja fast seit dem Mauerfall, gibt es Streit um den Mauerpark. Was soll mit diesem historischen Gelände geschehen? Wieviel Freifläche brauchen die Menschen, die in dieser Gegend wohnen? Wieviel weitere Wohnungen verträgt das Brunnenviertel? Wieviel Verkehr kann man der Stadt zumuten?

Aktuell sind diese Frage zugespitzt, denn es gibt nun eine Einspruchsfrist bis zum 16. März zu den Bebauungsplänen des aktuellen Investors, der diese ehemals öffentliche Fläche gekauft hat. Alle, die ihre demokratischen Rechte nutzen wollen, sollten sich nun ihre Meinung dazu bilden und sie kund tun, damit hinterher keiner sagen kann, wir hätten von nichts gewusst oder durch unser Schweigen allem zugestimmt.

Hier ein Artikel zu der Anhörung: http://www.prenzlberger-stimme.de/?p=83224
Hier ein englisch-spracher Bericht: http://www.irishberliner.com/2015/03/save-mauerpark-stop-groth.html
Hier geht es direkt zum Formular für den Einspruch: https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwicklungsamt/stadtplanung/verbindliche-bauleitplanung/formular.266119.php
Und hier die Webseite der Mauerpark-Allianz, die ihre Argumente gegen die Bebauung sehr übersichtlich gesammelt hat: http://www.mauerpark-allianz.de

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s