Skip to content

Bericht vom Transition-Netzwerktreffen bei den Weddingwandlern

15. März 2015

Am 28.2. hat wieder ein Transition-Netzwerktreffen der Initiativen in Berlin und Brandenburg stattgefunden, das erste in diesem Jahr. Inzwischen entwickelt es zu einer liebgewonnenen Tradition, dass sich die Gruppen etwa alle drei Monate gegenseitig einladen. Man tauscht sich aus über die Entwicklung der Gruppen und ihrer Projekte, über die Erfahrungen und Gedanken, die man so hatte, und trifft Menschen, die sich seit mehr oder weniger langer Zeit schon auf dieser gemeinsamen Reise befinden.

Dieses Mal hatten uns die Weddingwandler eingeladen, mit ihnen einen Spzaiergang durch ihren Kiez zu machen und dort die verschiedenen Projekte zu besuchen, mit denen sie kooperieren. So haben wir uns im gemütlichen Familienzentrum von ‚Kulturen im Kiez‘ getroffen und sind dann beim Himmelbeet, beim Baumhaus, bei der lokalen foodsharing-Station und beim Lasterad-Bau im Haus der Jugend vorbei gegangen. Eine wirklich schöner Idee, um sich zugleich beim Spaziergang unterhalten zu können und einen Einblick in die Arbeit der Initiative zu bekommen!

Abends konnten sich die einen noch über den neuen Tauschring im Wedding informieren, die anderen etwas upcycling-Basteln für die kommende Balkon-Saison und ein weiteres Grüppchen hat für das gemeisame Abendessen gekocht. Auch das ist eine schöne Tradition geworden, die dazu beiträgt, dass sich das Netzerktreffen eher wie ein Treffen mit Freunden und neuen Bekannten anfühlt. Und das ist es doch, was den Wert der Treffen am meisten ausmacht: dass man über die Zeit zusammen wächst und trotzdem Raum gibt, damit neue Menschen dazu stoßen können; dass man immer wieder neuen Mut und Rückenstärkung bekommt, weil man in dieser Sache gemeinsam an einem Strang zieht; und natürlich: dass es Menschen gibt, die einem einfach ans Herz wachsen und über die man sich freuen kann, wenn man sie alle paar Monate mal trifft.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s