Skip to content

1. REconomy-Tag in Berlin: Programm

28. April 2015

Für den 1. Mai haben wir (auf facebook ) alle dazu eingeladen, sich mit dem Thema REconomy – eine Wirtschaft der Zukunft – in Berlin zu beschäftigen. Das kann jede und jeder einfach machen, wo er oder sie gerade ist.

Für alle, die das gerne gemeinsam tun wollen, gibt es die Einladung, am Freitag 11 bis 14h (oder ab 10 zum Aufbauen) zum Brunch ins Baumhaus (Gerichtsstr. 23, Berlin-Wedding) zu kommen. Hier ist sie:

Soziale Ökonomie, Commons, DeGrowth, Bedingungsloses Grundeinkommen, Solidarische Landwirtschaft, das Konzept der Transition Town Bewegung „REconomy“ – Ideen und Konzepte für alternative Wirtschaften gibt es viele. Und in Berlin viele Orte, wo alternative Ökonomien erprobt und vorgelebt werden, vom Leila bis zu neuen Social Start Ups.

Das eigene Leben sieht für viele von uns, die wir uns selber aktiv in Berlin für sozialen und ökologischen Wandel einsetzen wollen, aber oft anders aus. Die meiste Zeit bringen wir in Arbeit zum Lebensunterhalt zu, das Engagement ist nur im Feierabend zu realisieren .. Können wir unsere Arbeit als Akteure des Wandels aus der Freizeitnische herausholen? Wie wollen und können wir in Berlin leben und arbeiten?

Mit dem Baumhaus entsteht zur Zeit ein neuer Ort, der sozialen und ökologischen Wandel in Berlin unterstützen will. Wie können wir das Baumhaus auch zu einem Katalysator für alternative Ökonomien machen? Welche Angebote, Vernetzungen, Veranstaltungen, Kooperationen, Workshops sollten wir organisieren?

Als erstes informelles Info- und Brainstorming-Treffen nehmen wir am 1. REconomy-Tag in Berlin teil. Um 11 wollen wir kurze Diskussionsimpulse zum Transition Town Konzept der REconomy geben und vorstellen, was im Baumhaus bisher zu diesen Themen geplant ist. Wir treffen uns im Baumhaus, bei schönem Wetter in der Sonne auf dem Bürgersteig, ansonsten im zukünftigen Baumhausraum. Wir sorgen für Kaffee und Tee, bitte bringt Essen, Obst, Aufstrich, Brötchen mit.:. Im Gespräch soll es dann um die ganze Bäckerei gehen. Vor allem interessieren uns eure Ideen, was in Berlin möglich ist – und was im Baumhaus in den nächsten Jahren konkret passieren sollte.
—-
Bitte bringt also etwas zu essen mit. Anmelden ist nicht notwendig, aber wer dort eh schon ist, kann uns auf facebook vorab wissen lassen, dass er/sie kommet.

Wir freuen uns auf euch!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s