Skip to content

Erste Schritte im Wandel

Wir haben hier einige Vorschläge gesammelt, um den Anfang leichter zu machen (ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit)

Kulturwende

Fragen stellen: Brauche ich das ? Ist das gut für mich? Ist es gut für meine Umwelt und Mitmenschen? Was kann ich loslassen? Wie gehe ich mit meinen Ängsten um?
Gemeinsam statt einsam: Unterstützung suchen bei der gemeinsamen Reise in die Zukunft, Klimanauten-Gruppe gründen
https://oscedays.org/berlin-2016/
http://www.boell-brandenburg.de/de/klimanauten/
http://www.baumhausberlin.de/

Energiewende

Energieanbieter wechseln, Energie sparen: Geräte-Standby ausschalten (Steckerleiste mit Schalter), 1-2 Grad weniger Heizen, Fenster und Türen abdichten, Stoßlüften, gemeinsam warme Socken stricken
http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
http://www.utopia.de/produktguide/energie-479/die-besten-oekogas-anbieter
http://www.buerger-energie-berlin.de/

Finanzwende

Öfter ohne Geld: Helfen und Hilfe annehmen, Beziehungen pflegen, Vertrauen schaffen, ethisch-ökologische Banken und Geldanlagen nutzen
http://www.attac.de/kampagnen/bankwechsel/bank-wechseln/
https://www.fairo.cc/home/
https://bankoftrust.wordpress.com/

Ernährungswende

Bewußter Essen: Wissen, wo mein Essen herkommt und was drin ist, regional und saisonal einkaufen, gemeinsam kochen und essen, Reste weiterverwenden, selber gärtnern,
Inhabergeführte Geschäfte bevorzugen: z.B. Bioquell Einkaufsgemeinschaft, Florastr. 25
www.bio-berlin-brandenburg.de/nc/bioadressen/?tx_bioekfonline_pi1[category]=abokisten
http://mauergarten.net/
http://www.bauerngarten.net/
http://foodassembly.de/
http://www.solidarische-landwirtschaft.org
http://foodsharing.de/
http://mundraub.org/
http://original-unverpackt.de/
http://www.ernaehrungsratschlag.de/
http://stadtmachtsatt.de/
http://dycle.org/ (Terrapreta aus Windeln)

Konsumwende

Weniger ist mehr, bewußter kaufen ist besser: weniger aber haltbare, reparierbare Dinge von guter Qualität kaufen (Schrauben statt Kleber, Ersatzteile, Reparaturanleitungen)
Gemeinsam Dinge nutzen (z.B. mit Nachbarn), Dinge weitergeben, reparieren (lernen), Dingen anders verwenden oder upcyceln (Neues draus machen), zur Verwertung abgeben.
http://www.greenmap-berlin.de/gmb/open-greenmap-berlin.php
http://www.utopia.de
http://heldenmarkt.com/
http://www.murks-nein-danke.de/murksmelden/
http://leila-berlin.de/
http://fairleihen.de/
http://peerby.com/
http://schenkflohmarkt-pankow.jimdo.com/
http://www.bsr.de/verschenkmarkt/
https://groups.freecycle.org/freecycle-berlin/description
http://repaircafe.org/de/
https://de.ifixit.com/
http://kunst-stoffe-berlin.de/
http://material-mafia.com/

Mobilitätswende

Öfter ohne (eigenes) Auto:
http://grünzüge-für-berlin.de/
http://bbbike.de/
http://www.kunst-stoffe-berlin.de/index.php?option=com_content&view=article&id=177&Item
http://velogista.de
http://vcd.org/
https://volksentscheid-fahrrad.de/
http://www.a100stoppen.de/
Fahrgemeinschaften, Car-Sharing, gemeinsam fahren und reisen (z.B. blablacar, flinc, tamyca, nachbarschaftsauto etc.)
Keine Kurzstreckenflüge und für lange Flüge CO2 reduzieren: https://www.atmosfair.de/
Weniger reisen, mehr dasein, mehr erleben:
http://www.slowmovement.com
http://www.bewelcome.org

No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s